Overall in Arbeit

Zugeschnitten ist bereits, heute wird anprobiert und fertiggenäht. Der Schnitt ist wirklich einfach und lässt sich wohl gut ohne Anleitung umsetzen, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich das selbst hinbekommen hätte. Deswegen bin ich ganz froh, dass meine liebe Schwester mir mit Rat und Tat zur Seite steht. Wenn keine aufwändigen Veränderungen vorgenommen werden müssen, kann ich mich ja mal an einem zweiten Overall versuchen.

Overall in Arbeit

Nachtrag: Bis wir mir den Overall an den Leib geschneidert hatten, war der Tag vergangen. Ich weiß schon, warum ich so ungern Klamotten nähe: es muss doch immer irgendetwas am Schnitt verändert werden (diesmal eigentlich fast alles), und wenn das ordentlich werden soll, dann dauerts. Und kostet Nerven. Zumindest kann ich jetzt eigenhändig Belege anbringen und weiß, wie ich eine Naht niedersteppe. Jetzt muss ich eigentlich nur noch den Saum an den Beinen nähen und die Träger auf die richtige Länge bringen. Und dann kanns losgehn!

Advertisements

Schlagwörter: ,

5 Antworten to “Overall in Arbeit”

  1. Chistel Says:

    Mah – ein Overall und dann auch noch gestreift – DAS nenn ich wahren Modemut! Ich bin schon sowas von neugierig, wie der fertig aussehen wird… zeigst Du den auch am Modell?
    Liebe Grüße!
    Christel

  2. von kleinen dingen Says:

    Die Streifen sind eigentlich recht unspektakulär – aber Du wirst es dann sehen, wenn ich ein Foto vom Ergebnis poste – natürlich am Modell :)
    Grüße zurück!
    n*

  3. Gabi Hoffmann Says:

    http://thesartorialist.blogspot.com/
    nur Mut zum Anderssein!
    nichts ist schrecklicher, als Uniformen im Gleichschritt.

  4. mamainka Says:

    Hallo,

    der Overall, den Du gerade in Arbeit hast, finde ich super. Ich habe verzweifelt versucht den Schnitt im Netz zu finden. Niente. Kannst du mir einen Tip geben, wo ich ihn bekommen kann?
    Würde mich freuen!
    Wünsche Dir eine gute Zeit!
    maminka

  5. kleinen dingen Says:

    Hallo Maminka,

    das Schnittmuster habe ich bei Silkes Nähshop gekauft.
    Hier gibt es auch noch eins, da ich aber kein Dänisch kann, habe ich das lieber bleiben lassen…

    Liebe Grüße,
    n*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: