Der letzte Schrei

Seit ich in Kopenhagen war, will ich unbedingt eine Buksedragt haben. An jeder Straßenecke habe ich hübsche, blonde Mädchen in diesen schicken Overalls gesehen. Und weil wir die Stadt nur bei geschlossenen Läden erkunden konnten, dachte ich mir, einen zu nähen kann ja nicht so schwer sein! In Ermangelung eines Schnittmusters konnte ich meiner lieben Schwester das Versprechen abringen, einen Schnitt mit mir zu entwerfen. Den Stoff habe ich bereits. Aber wie das so ist mit den Plänen, der Sommer ist da, und mehr als den Stoff gibt es immer noch nicht. Am Freitag habe ich per Zufall einen Online-Shop entdeckt, der dänische Schnittmuster verkauft. Und gestern lag – unglaublich – meine Bestellung bereits im Briefkasten. Jetzt kann es nur noch daran scheitern, dass ich mit der dänischen Nähanleitung nicht zurechtkomme. Immerhin ist das Schnittmuster auch deutsch beschriftet. Und jetzt muss es nur noch ein paar Tage Sommer bleiben, damit ich das schöne Stück auch tragen kann.

Buksedragt

Schnittmuster

Ich glaube mit High Heels würde sich der Overall auch nicht schlecht machen – das wäre dann die Ausgeh-Variante.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

4 Antworten to “Der letzte Schrei”

  1. Gabi Hoffmann Says:

    Wenn Du mutig bist, dann nimm den Blumenstoff! Nanni Du wirst hinreisend aussehen und das in Frankfurt.Wow!

  2. von kleinen dingen Says:

    Da hab ich leider keine 2,5 m von… Aber zwei Overalls wären auch nicht verkehrt! Danke für Deine lieben Kommentare, Gabi!!

  3. andrea schenk Says:

    hallo von kleinen dingen, der overall ist wirklich toll gelungen…. verrätst du auch die seite des online shops?

  4. n* Says:

    Danke, Andrea! Das Schnittmuster habe ich bei Silkes Nähshop gefunden. Es ist von Onion.
    Viel Spaß und Grüße!
    n*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: