Archive for Juni 2009

Noch mehr Paganelli

27. Juni 2009

Ihr seht hier die Drucke Elizabeth Rose und Loopy Vintage Floral aus der Kollektion Flower Power von Jennifer Paganelli. Wie so oft bin ich auch diesmal positiv überrascht von einem Muster, von dem ich nicht erwartet hätte, dass es mir so ausgesprochen gut gefällt. Diesmal von den bunten Rosen auf Braun. Ein wunderschöner Stoff! Ich hatte ihn eigentlich nur mitbestellt um mein Päckchen voll zu bekommen und mal zu sehen, ob sich irgendetwas damit anstellen lässt. Das liebe ich so an diesen Stoffpaketen, sie sind immer für eine Überraschung gut!

Noch mehr Paganelli

Noch mehr Paganelli

Blog entdeckt

26. Juni 2009

Wenn ich einen Blog entdecke, der mir besonders gut gefällt, nehme ich ihn normalerweise in meine Blogliste auf und schaue ab und zu vorbei. Kürzlich bin ich über Katie did gestolpert, und war sofort hingerissen von den wunderbaren kleinen Geschichten die Katie Rich über ihre Familie und ihren Alltag erzählt. Diesem Blog gebührt einfach eine besondere Erwähnung! Wirklich beeindruckend sind die herzallerliebsten Kleider, die Katie für ihre Kinder näht. Das flower collar tutorial muss ich unbedingt mal ausprobieren! Und so einen bunten Streifenrock auch. Und das schwarzweiß karierte Oberteilchen mit den Rüschen…

Katie did screenshot

Katie did screenshot

Katie did screenshot

Tigerstreifen

24. Juni 2009

Der Geburtstag von Fräulein G. war der perfekte Anlass endlich mal die Native Arts Drucke von Robert Kaufman hervorzukramen. Wenn ich jemandem ein Kosmetiktäschchen in Tigerprint-Optik zumuten kann, dann ihr. Das glaube ich zumindest – es viel mir schwer ihren Blick beim Auspacken des Geschenks eindeutig zu beurteilen. Ich bin auf jeden Fall der Überzeugung, dass die Tigerstreifen ganz wunderbar mit den Clownstreifen harmonieren!

Tiger Purse

Tiger Purse

Ps. Wenn ich mir die Innenansicht dieses Täschchens betrachte, fühle ich mich unwillkürlich an einen kühlen, erfrischenden Pool erinnert. Ich freu mich auf Urlaub!

Ein Baum für alle Fälle

21. Juni 2009

Dieses wunderbare Geschenk habe ich heute zum Abschied überreicht bekommen. Nicole und Sylke, meine lieben Freunde von schœner.wærs.wenns.schœner.wær waren dieses Wochenende auf der KarmaKonsum Konferenz dem Zukunftsmarkt Nachhaltigkeit auf der Spur und haben für diese Zeit bei mir gewohnt. Die umweltfreundlichen Karten zum Selbststempeln – hier das Frühlings-Set – kann man in ihrem Dawanda-Shop erwerben. Ich freu mich schon auf die Sommermotive…!

Ein Baum für alle Fälle

Ein Baum für alle Fälle

Ein Baum für alle Fälle

Gestern im Briefkasten

20. Juni 2009

New Fabrics!

Mary Trellis in mehrfacher Ausführung erstanden bei Etsy. Die Stoffe von Jennifer Paganelli sind einfach der Wahnsinn. Habt Ihr diesen Stuhl schon gesehen…?

Haus und Baum

18. Juni 2009

Diese Applikationen habe ich für die Rückseite des Quilts gemacht. Sie kommen unten rechts in die Ecke. Ich hab mich aber noch nicht getraut sie endgültig aufzubügeln (von dem Pünktchen-Stoff hab ich noch so viel übrig, dass er genau für die Rückseite ausreicht. Vorsicht ist also geboten!). Ein paar Mal das Ganze mit Abstand betrachtet, werde ich sicher bald überzeugt sein…!

Log Cabin Quilt Back

Ein perfekter Sonntag

15. Juni 2009

Wenn man keinen eigenen Garten hat, dann ist es toll, wenn man liebe Freunde hat, die einen Garten haben. Gestern hat Fräulein A. zu Kaffee und Kuchen geladen und wir hatten einen perfekten Sonntag: es war flirrend heiß und die Sonne schien ohne Pause, die Kinder haben sich im Planschbecken und wir uns mit Holunderlimonade erfrischt. Ich habe mir zwischendrin ein wenig die Zeit mit Beerenpflücken vertrieben. So ist unbemerkt die Zeit vergangen. Wieder zu Hause angekommen, hatte ich den Schlüssel schon fast in der Haustür, da ging das angekündigte Gewitter los. Ein paar Riesentropfen haben mich noch erwischt. Die Beeren werden bei nächster Gelegenheit mit anderen roten Früchten zu Marmelade verarbeitet.

Ein perfekter Sonntag

Leckere Beeren

Leckere Beeren

Zusammengenäht!

13. Juni 2009

Jetzt kommt eigentlich nur noch ein letzter großer Schritt: das Absteppen der Nähte. Und dann ist es fast soweit. Für Rückseite und Rand nehme ich den grünen Stoff mit den weißen Swiss Dots vom Stoffmarkt. Damit die Rückseite nicht langweilig aussieht (und man vielleicht auch mal wenden kann, wenn einem danach ist), habe ich entschieden sie mit einer kleinen Applikation zu versehen. Das zeig ich Euch beim nächsten Mal…!

Log Cabin Quilt Top

Log Cabin Quilt Top

Immer wieder schön

10. Juni 2009

Das Kosmetiktäschchen mit Reißverschluss: schön schnell und einfach zu nähen, schön anzusehen und immer wieder schön zum verschenken!

Immer wieder schön...

Detail

Anziehpuppen

8. Juni 2009

Den Engel wollte ich ja eigentlich schon die ganze Zeit haben. Jetzt habe ich entdeckt, dass es ein männliches Pendant zur schönen Frida gibt, und hab nicht lang gezögert. Ein wundervolles Paar! Die Anziehpuppen von White Monkey kann man hier erwerben. Ich schau mal, ob ich zwei schöne Bilderrahmen finde, und hänge sie an die Wand.

Paperdolls

Unglaublich…

6. Juni 2009

…aber wahr! Ich habe heute Stoffe mit kitschigen Safari- und romantischen Palmendrucken gekauft! Ich muss neben mir gestanden haben! Bei Karstadt gibt es einen Patchwork-Bereich, den habe ich vorher nie so wirklich wahrgenommen. Nachdem ich die Palmen entdeckt hatte, war es vorbei. Oh, wie ich mich freue, diese Stoffe zu verarbeiten…!

Unglaublich...

...aber wahr!

It goes ruckzuck

3. Juni 2009

Gestern, beim genaueren Betrachten meiner Referrer, habe ich diese amüsante Entdeckung gemacht:

Screenshot Translate

Ich sollte vielleicht anfangen darüber nachzudenken, meine Texte auch auf Englisch zu schreiben!