Nachtrag

Eigentlich dachte ich ja, ich könnte Euch heute meine fertigen Blocks präsentieren. Als ich sie am Donnerstag freudig sortiert und zusammengelegt habe, musste ich feststellen, dass sie nicht ausreichen. Für einen ganz kurzen Moment wusste ich nicht, ob ich weinen soll oder lieber wütend alles hinschmeißen – habe dann einmal tief durchgeatmet und mich daran gemacht Stoffstücke für 18 weitere Blocks zuzuschneiden. Das Schöne war, die Freude kam direkt zurück, als ich daran gedacht habe, was ich am Ende für den ganzen Aufwand in den Händen halten kann: einen wunderschönen Quilt (von dem ich, wenn ich ihn ansehe, nicht denken werde, dass er doch ein wenig größer hätte sein können)! Ich komme jetzt auf eine Größe von ca. 105 x 135 cm (anstatt 90 x 105 cm). Die perfekte Größe für eine Krabbeldecke.

30 Quilt Blocks

Oh nein, noch mehr!

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: