Archiv für die Kategorie ‘Nähen’

Auf Wiedersehen und Hallo!

14. Juni 2011

Meine lieben Leserinnen und Leser,

dass es hier seit Monaten so ruhig zugeht, hat einen guten Grund: jede freie Minute, die mir neben meinem Mutter-sein geblieben ist, habe ich an der Erfüllung eines langgehegten Herzenswunsches gearbeitet, und endlich ist es soweit: ellis & higgs ist mein Label für Accessoires und Textilien für Babys und Kinder. Die Kollektion umfasst alles, was das Kinder- und Mütterherz begehrt: Krabbeldecken für komfortables Liegen, Kuschelkissen aller Art, Lätzchen, Beutel, Kinderschürzen, Rasseln, welche die Langeweile vertreiben und so einiges mehr! Bei Zukkasüss und im Familienbetrieb kann man meine Produkte bereits erstehen. Und bald werden es hoffentlich viele weitere Läden sein!
In den etwas mehr als zwei Jahren “von kleinen dingen” ist viel passiert! Die wunderbare Welt des DIY hat sich mir eröffnet, ich habe tolle Menschen getroffen, die mir im wirklichen Leben vielleicht nie begegnet wären und Dinge gelernt, von denen ich nicht zu träumen gewagt hätte! Ich habe lange hin und her überlegt, wie ich es in der Zukunft halten soll mit diesem Blog, und bin zu dem Schluß gekommen, es ist Zeit für etwas Neues! Ich bedanke mich für Eure anhaltende Treue und hoffe, Euch als Begleiter bei meinen neuen Aktivitäten begrüßen zu dürfen!

Bis dahin alles Gute und die besten Grüße!

Nadra

ellis & higgs
auf Facebook
und bei Flickr

ellis & higgs

ellis & higgs

ellis & higgs

ellis & higgs

Februar, März, April

11. Mai 2011

Wonky Haus & Baum für Dorothe

April Block

Quadrate über Quadrate für Claudia

März Block

und einen Stern für Tacha!

Februar Block

Und im Mai bin ich dran – heute hab ich endlich meine Päckchen verschickt! Ich hab mir von meinen Quiltfreundinnen schöne, bunte Sechssterne gewünscht. Der Hexagon Star Quilt ist ein langgehegter Wunsch. Ich hab mich mal an Paper Piecing probiert, musste aber feststellen, das meine Geduld dafür leider nicht langt. Die Entdeckung, dass man diesen Quilt auch ganz einfach mit der Maschine nähen kann, hat mich umso mehr gefreut…!

Herzlichen Glückwunsch…

18. Januar 2011

…liebe Stefanie, Du hast gewonnen! Ich wünsche Dir viel Spaß mit Wäschebeutel und Lavendelherzen!

Blog Birthday Giveaway

Blog Birthday Giveaway

November Block

10. Januar 2011

Vor die schier unlösbare Aufgabe, einen Block ganz nach unseren eigenen Vorstellungen zu machen, hat uns Lina gestellt (nicht ganz unlösbar, wie man hier sehr schön sehen kann). Ich hab mich sehr schwer getan mir etwas geeignetes zu überlegen und mich kurzerhand an diesem wunderbaren Ort auf die Suche nach Inspiration gemacht. Dieser Block hat mich sofort fasziniert und siehe da, er hat sich auch als perfekte Lösung für die mir zur Verfügung stehende Stoffauswahl herausgestellt, die ich noch durch ein paar Stücke Clown Stripes aus meiner eigenen Sammlung ergänzt habe. Diese Vorlage ist wiederum inspiriert von Elisabeth Hartmans Mod Mosaic Floor Pillow. Ihr neues Buch hab ich mir schon vor Wochen bestellt. Und es liegt, wie ich eben bei einem kurzen Blick in meine Emails gesehn hab, morgen in meinem Briefkasten. Oh, Freude!

November Block

Punkte, Streifen, Wellenlinien

4. Dezember 2010

Es ist mal wieder soweit. Die letzten Topflappen haben sich verabschiedet und ich hab neue gemacht. Diesmal ein paar mehr, damit der Verlust eines einzelnen nicht allzu sehr schmerzt. Die Wellenlinien-Quiltmethode habe ich  hier entdeckt und mich hier noch einmal davon überzeugen können, was für eine geniale Idee das für all jene ist, die des Free-Motion-Quiltens nicht Herr sind, und trotzdem nicht auf diesen tollen Look verzichten wollen. Ich bin ganz begeistert von dieser Entdeckung und freue mich, sie bald an einem größeren Stück ausprobieren zu können!

Topflappen / Potholders

Topflappen / Potholders

September und Oktober

24. November 2010

Ich bin ein wenig ins Hintertreffen geraten mit meinen Quilting Bee Verpflichtungen. Deswegen gibts die letzten drei Blocks jetzt alle auf einmal zu sehen:

ganz viele Gänse für Tacha

September Block

Kreise für Floh

Oktober Blocks

und einen Stern für Johanna

September Block

Jeder Block für sich war eine Herausforderung! Tacha hatte ihre Stoffe minutiös zugeschnitten, da war ein Vertun nicht drin. Das zwingt einen dazu die Anleitung wirklich genau zu lesen… Und noch nie habe ich Kreise aus Stoff genäht! Das erschien mir die schwierigste Aufgabe und war dann doch die einfachste, die am meisten Spaß gemacht hat! Noch dazu mit so schönen Stoffen…! Und beim Stern konnte ich mir einfach nicht vorstellen, wie die Muster und Farben am besten zur Geltung kommen. Ich finde, ich hab mich für eine gute Anordnung entschieden. Jetzt kann ich mir Gedanken über den November machen. Denn auch der ist eine schöne Herausforderung…

Weil’s so schön ist…

13. September 2010

The Euro Bee neigt sich so langsam dem Ende. Und weil mir das Quiltblöcke-Nähen so viel Spaß gemacht hat, bin ich bei der nächsten Gruppe eingestiegen. Dieser Spiderweb-Block ist für Monika. Ihre allerliebste Auswahl an Stoffstreifen (wo nur bekommt man diesen Mickey Mouse Comic??) habe ich durch einige meiner Schätze ergänzt. Auf in eine neue Runde!

Bee Germany August Block

Bee Germany August Block

August Block

31. August 2010

Einen Star Wars Quilt hat Jo als Überraschung für ihren kleinen Sohn geplant. Gibt es etwas naheliegenderes als einen Stern in den Block einzubauen? Ich gebe zu, die Idee stammt nicht von mir, ich hab sie bei Monika abgeschaut. Das hat sich einfach so schön angeboten!

August Block

August Block

Sneak Peek

18. Juni 2010

Da ich in den nächsten Wochen kaum Zeit finden werde, mich in aufwändige Vorbereitungen für meinen eigenen Euro Bee Quilt zu stürzen, habe ich lieber schon mal begonnen und in den letzten Tagen mühevoll Stoffe ausgewählt, gewaschen, zugeschnitten, sortiert, in Briefumschläge verpackt und quer durch Europa zu meinen Quilt-Freundinnen geschickt. Die Idee zu meinem Quilt ist mir erst kürzlich per Zufall über den Weg gelaufen, quasi auf den letzten Drücker. Ich verrate nur so viel: er wird aus insgesamt 12 Blocks bestehen, einen davon habe ich gemacht (und ich musste an mich halten, nicht direkt weiter zu machen!). Oh, ich freue mich und werde jetzt geduldig warten, bis alle Blocks bei mir eingetrudelt sind und ich in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft ein wunderschönes Endergebnis in den Händen halten kann!

Sneak Peek

Sneak Peek

Sneak Peek

Buchstabensuppe

4. Mai 2010

Am Wochenende habe ich in mühevoller Kleinarbeit die Vorbereitungen für ein neues, etwas größeres Projekt getroffen: einen schönen bunten Haufen aus applizierbaren Buchstaben für einen Alphabet Quilt zugeschnitten, der wahlweise als Kinderwagen-, Krabbel-, oder sommerliche Zudecke genutzt werden kann.

Buchstabensuppe

Mein geplantes Maß von 14×14 cm Quadraten für jeden Buchstaben wird vom viel breiteren “W” etwas durcheinander geworfen. Das habe ich natürlich erst gemerkt, als die ersten Quadrate bereits zugeschnitten waren. Irgendwie gibt es doch immer etwas, was man vergessen hat zu beachten! Dafür muss wahrscheinlich ein anderer Buchstabe in dieser Reihe mit etwas weniger Platz auskommen. Halb so wild, würde ich sagen und bin mal gespannt, was am Ende bei herauskommt…

April Block

27. April 2010

Quilt Blocks, die aus kleinen Streifen hergestellt werden, haben Hochkonjunktur bei meiner Quiltgruppe The Euro Bee. Brioni hat ein Muster für Ihren Quilt gewählt, das ich vorher noch nie gesehen habe. Die Anleitung erschien mir erst etwas kompliziert, doch eigentlich war es ganz einfach, diesen Block zu nähen. Am Ende besteht die einzige wirkliche Schwierigkeit meist darin, alle Nähte aufeinander- und einen quadratischen Block hinzubekommen. Ich mache es immer so, dass ich meine Nahtzugabe bei jedem einzelnen Schritt neu anpasse (auch wenn manchmal nur ein hauchdünnes Stück übrigbleibt). Damit klappt es eigentlich ganz gut…

April Block

April fabrics

Topflappen, gesteppt

24. März 2010

An unserem Turbo-Gasherd schaffe ich es trotz größter Vorsicht immer wieder meine schönen Topflappen zu verbrennen. Und nein, nicht einfach den Rand, sondern natürlich regelmässig die Henkel. Zeit für neue Topflappen. Diesmal schön klassisch mit Steppmuster. Die Nahtlinien habe ich nach Augenmaß und mit Hilfe von Stecknadeln gesteppt, was natürlich nicht ganz so gut geklappt hat. Bei der Suche nach einem geeigneten Hilfsmittel bin ich über einen sogenannten Trickmarker gestolpert. Was es nicht alles gibt! Hat den jemand von Euch schon mal ausprobiert?

Topflappen, gesteppt

Ansonsten fehlt mir nur noch das passende Schrägband. Dann können meine Küchentücher wieder ganz zu ihrer eigentlichen Bestimmung finden.

März Block

21. März 2010

Die einzige Vorgabe für Constancas Blocks lautete: Alle Winkel im Muster müssen 90° betragen. Ich habe mich für einen klassischen Log-Cabin Block entschieden. Ich fand, dass so das kleine Stückchen bunte Blume, das etwas einsam zwischen den gedeckten Farben gewirkt hat, am besten zur Geltung kommt!

März Block

März Block

Februar Block

21. Februar 2010

Vor lauter Eifer, den Januar für Mona rechtzeitig fertig zu bekommen und loszuschicken, habe ich vollkommen versäumt, Fotos von meinem Werk zu machen und muss jetzt leider direkt beim Februar einsteigen! Diesmal galt es viele bunte Streifen zu vier sogenannten String Quilt Blocks zu verarbeiten. Aneela hat erst nachdem sie die Stoffe bereits verschickt hatte, den Wunsch entwickelt, Blocks mit farblich passenden Streifen zu verwenden. Das hätte mit der vorhandenen Auswahl nur zum Teil geklappt – und so war sie sehr erfreut darüber, dass wir Ausführenden ein wenig in unseren eigenen Restekisten gestöbert haben, um ihr diesen Wunsch zu erfüllen!

Februar Block

Februar Block

November im Januar

30. Januar 2010

Der unerträgliche Zeitmangel während der Weihnachtszeit hat auch vor meinem Engagement für die Quiltgruppe The Euro Bee nicht Halt gemacht. Grade auf den letzten Drücker habe ich es geschafft, den Block für Katys Spiderweb Quilt fertigzustellen. Glücklicherweise macht sie zwei Quilts. Der Eine ist wohl bereits fertig, aber für den Kleineren, den sie zusätzlich geplant hat, kann ich mich mit meinem verspäteten Block doch noch einbringen. Dieses Muster ist hervorragend dafür geeignet, auch die allerkleinsten Stoffrestchen zu verwerten. Eine Anleitung findet Ihr hier. Jetzt mache ich mich ganz fix an die Blocks für Januar. Die kommen dann nur ein paar Tage später an…

Katy's Block

Scraps

Hat der Nikolaus…

6. Dezember 2009

…Euch auch mit vielen leckeren Köstlichkeiten bedacht?

Nikolausstiefel

Ich wünsche allen einen schönen, besinnlichen zweiten Advent!

Eine Decke für Frieda

10. November 2009

Also, die Sache mit den Wonky Blocks kann ich nur weiterempfehlen! Erstens sieht es einfach wunderschön aus und zweitens spart man einiges an Zeit, weil das Maßnehmen und Zuschneiden von Quadraten und Streifen entfällt. Diese sagenhafte Technik hat mich davor bewahrt, mit einem halbfertigen Geburtstagsgeschenk aufkreuzen zu müssen…!

Doll Quilt in Aktion

Doll Quilt

Oktober Block

24. Oktober 2009

Das ist der Wonky Log Cabin Block, den Rita sich von uns gewünscht hat. “Wonky” bedeutet “schief”, und in diesem Fall, Nähen wie es einem in den Sinn kommt, ohne kompliziertes Planen im Vorfeld. Das hat viel Spaß gemacht und ging vor allem schön schnell. Da man sich aber auch diese Vorgehensweise nicht so wirklich vorstellen kann, wenn man sie noch nie gesehen hat, war es gut, dass Rita zu einer Seite mit ausführlichen Instruktionen verlinkt hat. Schön, dass es sich hier mal um einen nähenden Mann handelt – das sieht man nicht sehr oft…

Wonky Log Cabin Block

Ein paar bunte Sterne…

8. Oktober 2009

…für all die unentbehrlichen kleinen Dinge, die man als Dame (und sicher auch als der ein oder andere Herr) immer gerne bei sich trägt…

Bunte Sterne

Gut gebettet…

6. September 2009

auf einer weichen Decke, mit einem kleinen Spielzeug zur Hand, das die Langeweile vertreibt… Das ist übrigens die erste Decke, die ich an einem Stück fertiggenäht habe. Ihr könnt Euch vorstellen warum. Das Muster (wenn man hier überhaupt von einem Muster sprechen kann) ist so einfach, dass es keiner großartigen, tagelangen Pausen bedarf, um fertig zu werden. Nunja, die letzten Stiche an den anderen Exemplaren kommen noch. Ganz sicher.

Baby Blanket

Bear on Baby Blanket


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.